Das ist unglaublich – starke und selbst chronische Kopfschmerzen einfach weg!

Wahrscheinlich kennt jeder von uns Kopfschmerzen, jeder dürfte Sie schon einmal gehabt haben. Frauen leiden öfters unter Kopfschmerzen als Männer, wie die Wissenschaft inzwischen herausgefunden hat. Spannungskopfschmerzen sind die häufigste Form von Kopfschmerzen: 29 Millionen Deutsche leiden darunter. Der Schmerz verteilt sich über die ganze Schädeldecke und meist sind auch der Nacken und die Schultern verspannt.

Die Kopfschmerzen sind eine Behinderung im Alltag, Sie können so schlimm werden, dass man tatsächlich zu nichts mehr fähig ist. Die Konzentration leidet darunter, körperliche Anstrengungen sind meist nicht mehr möglich und Menschen, die unter Migräne leiden, erfahren Schmerzen sogar durch Lichteinfluss. Die Ursachen dafür sind fast immer innere Spannungen, Stress, ungelöste Konflikte und Überarbeitung. Aber auch Haltungsfehler, Bildschirmarbeit, Rauchen und Alkohol können Kopfschmerzen auslösen.

Wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass Pfefferminzöl die Spannungskopfschmerzen genauso wirksam beseitigt wie Schmerztabletten. Doch es gibt noch mehr von diesen hochwirksamen Pflanzenstoffen, die eine extrem gute Wirkung zeigen.

Erst kürzlich habe ich von einer chronischen Kopfschmerzpatientin gehört, die eine bestimmte Layering-Technik mit ätherischen Ölen angewendet und seither niemals wieder diese schrecklichen Schmerzen hatte. Ich bin so froh, dass Menschen hierin Erleichterung gefunden haben und auch grenzt dies an ein Wunder, so ist es doch wissenschaftlich bereits erklärt. Bereits 1995 haben eine Gruppe Wissenschaftler im Journal „Phytomedicine“ eine Placebo kontrollierte Doppelblind-Studie über die Wirksamkeit von ätherischen Ölen bei Kopfschmerzen veröffentlicht.


So funktioniert diese Layering-Technik 

Das Layering ist eine Methode, um verschiedene Öle in Schichten anzubringen. Das machen wir dann, wenn wir die Effektivität einzelner Öle nutzen wollen und ihre einzigartige Molekülstruktur Schicht für Schicht wirken lassen wollen. Der Körper kann dann jede einzelne Eigenschaft absorbieren. Dies hat oftmals einen beschleunigenden Effekt und kann kraftvoller sein, als wenn wir die Öle z.B. in einem Blend auftragen.

Bei Kopfschmerzen wendest Du also folgende Methode an, um schnell und hoffentlich sogar dauerhaft Erleichterung zu finden:

  1. Reibe jeweils einen Tropfen Peppermint auf Deine Schläfen.
  2. Verteile 2 Tropfen Wintergreen mit etwas fraktioniertem Kokosöl auf der gesamten Kopfhaut
  3. Verteile danach 2 Tropfen Lemongrass mit etwas fraktioniertem Kokosöl auf der gesamten Kopfhaut
  4. Massiere 3 Tropfen der Lindernden Ölmischung in Deinem Nacken
  5. Entspanne Dich für 5-10 Minuten mit geschlossenen Augen
  6. Wiederhole die Punkte 1-5 danach noch einmal
  7. Gebe danach noch 1 Tropfen Frankincense in Deinen Mund

 

bestelle hier Deine ätherischen Öle

 

Haftungsausschluss

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die in diesem Beitrag genannten Einnahmemethoden von essentiellen Ölen keine Therapien im Sinne des deutschen Gesetzgebers sind und den Arzt oder Heilpraktiker nicht ersetzen. Bitte konsultiere immer einen Arzt oder Heilpraktiker für alle Gesundheistfragen und bevor Du diese Einnahmemethoden anwendest.