Detox-Programm

Das doTERRA Detox-Programm (Entgiftungskur)
Die Basis für eine gute Gesundheit ist Deine Ernährung. Das ist hinlänglich bekannt. Daneben ist es natürlich auch wichtig, genügend Bewegung und sportliche Aktivitäten zu haben. Weniger Stress und genügend Ruhe sind maßgeblich für ein starkes Immunsystem und genügend Abwehrkräfte. Doch um den Körper dabei zu unterstützen, um in seiner vollen Kraft zu sein, ist es essentiell, 2-3 Mal pro Jahr eine Entgiftungskur (Detoxkur) zu machen, denn nur dann wenn Dein Körper von den schädlichen Stoffen befreit wird, gibst Du Deinem Körper alle Kraft, die er benötigt, um sich selbst gesund zu halten.

„Jeden Menschen, den Du fragst, der eine gute Entgiftungskur gemacht hast, wird Dir dasselbe erzählen: Du fühlst Dich sauber und energievoll, Deine Haut strahlt, Dein Sehvermögen verbessert sich, Krämpfe und Schmerzen, die Du hattest, sind weg oder stark vermindert, Du schläfst besser, Dein Immunsystem ist stärker und Du hast überflüssiges Gewicht verloren. Kurzum: Du bist wieder wie neugeboren und hast viel mehr Widerstandskraft.“


Wo kommen diese Schadstoffe hauptsächlich her?

Unser Körper wird tagein tagaus mit giftigen Stoffen verunreinigt – meist ohne dass wir das überhaupt wissen. Wir atmen Abgase ein, essen weiterverarbeitete Nahrung, gebrauchen Kosmetik, kochen mit Gegenständen aus Plastik und Aluminium, und all das machen wir ohne dabei still zu stehen, dass wir unseren Körper mit Giftstoffen vollstopfen. Unser Körper ist sehr geübt darin, um diese Toxine zu entfernen, doch weil es immer mehr an Giftstoffen werden, die wir zu uns nehmen und gleichzeitig immer weniger gute Nahrungsmittel zu uns nehmen, wird der Körper dadurch mehr und mehr belastet.


Meine persönliche Empfehlung für eine gute Entgiftungskur

Wahrscheinlich kennst Du die klassischen Saftkuren, das Fasten oder auch Darmreinigungen. Es gibt so viele Möglichkeiten, um Dich von Giften zu befreien. Doch nicht immer kannst Du Dich in unserer Gesellschaft gesund ernähren. Viele Umstände machen das manchmal unmöglich. Du bist auf Reisen, es gibt gerade nicht das zu kaufen, was Du willst oder Du bist auf Besuch. Du sollst nicht Dein soziales Leben aufgeben und ich möchte Dich keineswegs dazu überreden, dass Du Deine Lebenslust verlierst.

Gerade deswegen finde ich diese DETOX-Kur so gut, weil es einfach ist und Dein Körper eine rundum-Erneuerung bekommt.

erfahre hier mehr Details zum Detox-Programm


Warum ist entgiften so wichtig und notwendig?

Gehen wir ein wenig mehr ins Detail: Der menschliche Körper reinigt sich selbst andauernd auf eine ganz natürliche Weise. Die Leber, die Nieren, der Darm und andere Organe filtern Abfallstoffe und der Körper scheidet sie dann durch den Stuhlgang, den Urin und Schwitzen wieder aus. Dieser natürliche Nahrungsprozess war vor vielen tausend Jahren, als der Mensch noch ganz nah bei der Natur lebte und keine verarbeiteten Nahrungsmittel aß, nicht aus Plastikflaschen trank und keine Abgase einatmete. Heutzutage befinden sich so viele schädliche Abfallstoffe in unserer Luft, unserem Trinkwasser,  der Nahrung, Kosmetik, in Putzmitteln und anderen Gebrauchsgegenständen,  so dass unser Körper nicht mehr in der Lage ist, diese enormen Mengen schädlicher Stoffe schnell und effektiv abzuführen. Es bleiben also Gifte im Körper zurück, die sicher in Fettzellen eingelagert werden. Dies ist ein natürlicher Sicherheitsmechanismus unseres Körpers, dass die Gifte an einem anderen Bereich des Körpers keinen Schaden anrichten können. Darüber hinaus haben unsere westlichen Nahrungsgewohnheiten  dazu geführt, dass wir mittlerweile viel zu wenig Vitamine und Mineralien zu uns nehmen, die unsere Leber benötigt, um den Körper selbst zu reinigen. In vielen der verarbeiteten Lebensmitteln sind kaum noch Vitamine und Mineralien zu finden,  denn diese mussten Platz machen für Konservierungsmittel, Geschmacks-, Geruchs- und Farbstoffe, die meist selbst auch giftige Stoffe beinhalten. Daneben befinden sich in den meisten Obst- und Gemüsesorten als Folge unserer modernen Landwirtschaft, durch einseitige Bodennutzung und Kunstdünger, viel weniger Nährstoffe, als noch vor 50 Jahren.  Dies führt dazu, dass wir eigentlich viel mehr Obst und Gemüse essen sollten, um unseren Tagesbedarf an Vitaminen und Mineralien zu kommen….doch das machen wir meist nicht.

erfahre hier mehr Details zum Detox-Programm

 

Welche Symptome entwickeln sich, wenn der Körper zu viele Gifte einlagert?

Wenn es Deinem Körper an bestimmten Vitaminen und Mineralien fehlt wird er diese durch das ersetzen, was er bekommt und das sind oft Giftstoffe. Zuwenig Kalk wird z.B. durch Blei ersetzt, welches sich hauptsächlich in den Knochen befindet und dort die Bildung von roten Blutkörperchen  stört.

Blei schadet den gesunden Knochen und erhöht die Gefahr von Knochenschwund und  Knochenentkalkung. Ein weiteres Beispiel ist ein Mangel an Magnesium, welches durch Aluminium ersetzt wird.  Ein erhöhter Aluminiumgehalt im Körper führt u.a. zu neurochemischen Veränderungen. Die Wissenschaft hat entdeckt, dass dies einen Beitrag zur Erkrankung an Alzheimer liefert.

Dein Körper schützt sich also aus seiner Natur heraus gegen schädliche Stoffe, doch eine jahrelange erhöhte Einnahme von toxischen Stoffen in den Fettzellen in Kombination mit Mangel an Vitaminen und Mineralien kann Entzündungen verursachen, die Deinen Körper ziemlich krank machen. Einige der Folgen an einem Zuviel an Giftstoffen sind u.a.:

  • Übermüdung und Lustlosigkeit
  • Verdauungsprobleme (Verstopfung, Durchfall, Krämpfe)
  • verlangsamte Fettverbrennung und Gewichtszunahme
  • schmerzhafte Gelenke
  • Reizbarkeit und Depression
  • erhöhter Blutzuckerspiegel
  • Schimmelinfektionen (z.B. Candida)
  • Menstruationsprobleme und Unfruchtbarkeit
  • Schwangerschaftsprobleme so z.B. Fehlgeburt, Schwangerschaftsvergiftungen und Frühgeburt

Wenn die obenstehenden Symptome eine Folge eines verschmutzen Körpers sind und die Ursache nicht an der Wurzel angepackt wird, können die eingelagerten Giftstoffe auf Dauer ernsthafte Krankheiten verursachen. Viele Ärzte warnen bereits einige Jahre, dass eine Freisetzung von Schwermetallen zu Alzheimer, Parkinson, Muskelschwund und Multiple Sklerose führen kann. Das International Occupational Safety and Health Information Centre sagt, dass Schwermetalle auch die Ursache von vielen Allergien sein kann und dass der langfristige Kontakt mit einigen Metallen sogar Krebs verursacht.

Um auszuschließen, dass sich Dein Körper langsam vergiftet ist es demzufolge essentiell, um Deinem Körper bei seinem natürlichen Reinigungsprozess zu helfen! Und das kannst Du tun, indem Du regelmäßig einen Entgiftungs-Prozess folgst, denn dabei werden alle Stoffe, die in Deinen Fettzellen eingelagert sind, effektiv entfernt. Sobald Dein Körper wieder sauber ist, wirst Du direkt merken, dass vielerlei Wehwehchen und Gebrechen, welche die Folge eines verunreinigten Körpers sind, stark abnehmen oder sogar komplett verschwinden. Daneben wirst Du feststellen, dass Du ein paar Kilos abnehmen wirst und in der Lage sein Dein Gewicht stärker unter Kontrolle zu halten.  Jeden Menschen, den Du fragst, der eine gute Entgiftungskur gemacht hast, wird Dir dasselbe erzählen: Du fühlst Dich sauber und energievoll, Deine Haut strahlt, Dein Sehvermögen verbessert sich, Krämpfe und Schmerzen, die Du hattest, sind weg oder stark vermindert, Du schläfst besser, Dein Immunsystem ist stärker und Du hast überflüssiges Gewicht verloren. Kurzum: Du bist wieder wie neugeboren und hast viel mehr Widerstandskraft.

erfahre hier mehr Details zum Detox-Programm