Do it yourself

Rezepte mit ätherischen Ölen für den Alltag

Ätherische Öle können Deinen Körper bei bestimmten Prozessen unterstützen. Lasse Dich von den hier aufgeführten Rezepte inspirieren.

Hautcreme

15 g Bienenwachs
15 ml Jojobaöl
25 g Sheabutter
5 Tr. Myrrh
5 Tr. Cedarwood
3 Tr. Melaleuca
3 Tr. Copaiba
2 Tr. Lavendel

Bienenwachs und Sheabutter im Wasserbad erwärmen und unter Rühren zum Schmelzen bringen. Leicht abkühlen lassen. Jojobaöl und die ätherischen Öle dazugeben und nochmals gut umrühren. In Behälter füllen und abkühlen lassen.

Gut für stark beanspruchte, rissige Hände. Auch zur Unterstützung bei Neurodermitis, Ekzem oder Hautpilz.

natürliche Sonnencreme (ca. LSF 20)

100 g Olivenöl
50 g doTERRA fraktioniertes Kokosöl
50 g Bienenwachs
2 EL Zinkoxid
1 TL Vitamin E (Apotheke)
2 EL Sheabutter
12 Tr. doTERRA Helichrysum ätherisches Öl

Alle Zutaten außer dem Zinkoxyd und dem ätherischen Öl im Wasserbad vorsichtig schmelzen und verrühren. Vom Herd nehmen und ca. 3 Minuten auskühlen lassen. Anschließend das Zinkoxyd und das Helichrysum dazugeben und gut vermengen. In einen verschließbaren Behälter füllen und am besten im Kühlschrank aufbewahren. Ca. 6 Monate haltbar. Wenn Du mehr Zinkoxyd dazugibst, erhöhst Du den Lichtschutzfaktor. Die Sonnencreme ist jedoch nicht wasserfest.

Apres Sun bei Sonnenbrand

50 ml doTERRA fraktioniertes Kokosöl
1 TL Vitamin E (Apotheke)
8 Tr. doTERRA Melaleuca (Teebaum) ätherisches Öl
8 Tr. doTERRA Lavendel ätherisches Öl
8 Tr. doTERRA Römische Kamille ätherisches Öl

In eine 50ml Sprühflasche füllen, gut schütteln – und fertig.

Baby Puder

Baby Puder doTERRA Healingoils

Die Haut von Babys ist empfindlich gegen aggressive Chemikalien, die Reizungen verursachen. Dieses sichere Babypuder macht die Haut weich, trocken und geschmeidig und hält Mutter und Baby bei Laune.

Zutaten
½ Tasse Maisstärke
½ Tasse Arrowroot Pulver
1 Tropfen römisches Kamillenöl
1–2 Tropfen Lavendelöl
¼ Tasse fein gemahlener Hafer

Hinweis: Arrowroot-Pulver ist in den meisten Reformhäusern erhältlich.

Anleitung
Alle Zutaten gut mischen. Tipp: Wenn Du keinen fein gemahlenen Hafer hast, mische die Zutaten in einem Mixer und püriere sie, bis sie fein gemahlen sind.
Gebe die Zutaten in eine Shaker-Flasche.

Tipp
Verwende zur einfachen Anwendung ein leeres Konservenglas.

Ginger Lime Sugar Scrub

Ginger Lime Sugar Scrub doTERRA Healingoils

Mache dieses einfache Ingwer-Limetten-Brauner-Zucker-Peeling, um Deine Haut in den kalten Wintermonaten zu reinigen und zu erweichen. Verwende es 1- 2 Mal pro Woche an Händen, Füßen, Beinen oder Armen. Du kannst auch Deine bevorzugten ätherischen Öle hinzufügen und dieses Peeling als Geschenk verschenken.

Zutaten
¼ Tasse brauner Zucker
¼ Tasse Turbinadozucker
½ Tasse doTERRA fraktioniertes Kokosöl
10 Tropfen Limettenöl
5 Tropfen Ingweröl

Hinweis
Turbinado-Zucker ist ein großkörniger Zucker, der beim Tiefenpeeling hilft. Wenn Du keinen Turbinado-Zucker hast, kannst Du auch gewönlichen braunen Zucker verwenden.

Anleitung
Mische braunen Zucker, Turbinadozucker, fraktioniertes Kokosöl und ätherisches Öl in einer Schüssel. Rühre, bis alles gut vermischt ist. In einem luftdichten Behälter aufbewahren. Trage eine kleine Menge auf die Hände auf und schrubbe die Hautpartie 30 Sekunden lang oder bis sich der Zucker aufgelöst hat. Mit warmem Wasser abspülen und trocken tupfen.

Body Wash

body wash doTERRA Healingoils

Mit der duftenden Bodywash kannst Du morgens Deine Sinne erwecken oder abends entspannen. Die Body Wash reinigt auch Deine Haut. Mache diese einfache DIY Body Wash mit ätherischen Ölen.

Zutaten
235 ml Glaspumpflasche
½ Tasse geruchsneutrale Kastilienseife
4 Esslöffel Gemüseglycerin
3 Esslöffel doTERRA fraktioniertes Kokosöl
10 Tropfen Ihres ätherischen Lieblingsöls

Empfohlene Öle: Für eine wohltuende Körperwäsche Citrus Bliss, Pfefferminze, Grapefruit, Limette oder Eukalyptus-ätherische Öle probieren.
Versuche für eine entspannende duftende Körperwäsche Lavendel, Bergamotte, Geranie oder römische Kamille ätherische Öle.

Anleitung
Zutaten in eine Pumpflasche geben. Gewünschte ätherische Öle hinzufügen. Zum mixen schütteln.

Hinweis
Vor jedem Gebrauch schütteln, da sich die Inhaltsstoffe trennen. Kontakt mit UV-Strahlen bis zu 12 Stunden nach dem Auftragen von Zitrusölen auf die Haut vermeiden.

Badesalz

Badesalz Lavender doTERRA Healingoils

Zutaten
1 Tasse Bittersalz
¼ Tasse Kokosöl
5 Tropfen ätherisches Lavendelöl
6 Tropfen ätherisches Eukalyptusöl

Anleitung
Mische Bittersalz, Kokosöl, ätherisches Lavendelöl und ätherisches Eukalyptusöl. In einem Behälter Deiner Wahl aufbewahren. Optional: Füge getrocknete Lavendel- und/oder Eukalyptusblüten hinzu.

Tipp:
Alle ätherischen Öle in diesem Rezept können gegen andere ätherische Öle Deiner Wahl ausgetauscht werden.

Coconut Salt Scrub

Coconut Salt Scrub doTERRA Healingoils

Glatte, strahlende Haut ist ein Muss für warmes Frühlingswetter. Dieses Kokosnuss-Salz-Peeling peelt trockene Winterhaut und verleiht ihr strahlendes, jugendliches Aussehen.

Zutaten
1 Tasse Bio-Kokosnussöl
1 Tasse rosa Himalaya (oder Bittersalz)
¼ Tasse fraktioniertes Kokosöl
15 Tropfen Ihres ätherischen Lieblingsöls

Anleitung
Kokosöl über dem Wasserbad schmelzen. Nach dem Schmelzen vom Herd nehmen.
Füge fraktioniertes Kokosöl und rosa Himalaya-Salz zum geschmolzenem Kokosöl hinzu. Rühre bis alles gut vermischt ist. Ätherisches Öl hinzufügen. Alle 10 Minuten umrühren, bis sich das Kokosöl verfestigt hat.

Tipp
In den Kühlschrank stellen, um den Kühlprozess zu beschleunigen.
Rühre bis alles gut vermischt ist und lagere es in einem luftdichten Behälter. Zur Anwendung auf die Haut auftragen und mit warmem Wasser abspülen.

Candy Cane Sugar Scrub

Candy Cane Sugar Scrub doTERRA Healingoils

Probiere dieses lustige Zuckerrohrpeeling aus ätherischem Pfefferminzöl. Du benötigst nur wenige Zutaten für dieses Peeling, und es kann leicht mit Deinen Lieblingsfarben und ätherischen Ölen angepasst werden.

Zutaten
¾ Tasse weißer Zucker
½ Tasse fraktioniertes Kokosöl
12 Tropfen Pfefferminzöl
Hautsichere Lebensmittelfarbe

Tipp
Anstelle von Weißzucker kannst Du auch Meersalz verwenden. Anstelle von fraktioniertem Kokosöl kann auch Mandelöl, Traubenkernöl oder Olivenöl verwendet werden.

Anleitung
Zucker und fraktioniertes Kokosöl in einer Schüssel vermengen. Die Mischung gleichmäßig in zwei Schalen teilen. In einer Schüssel rote hautsichere Lebensmittelfarbe hinzufügen. Rotes und weißes Peeling in Lagen in den Behälter füllen, um den “Zuckerstangen” -Effekt zu bekommen.

Möchtest Du diese Produkte anwenden und bestellen? Bitte kontaktiere uns für eine persönliche Beratung.

doTERRA Wellness Advocate Thorsten Weiss

Dies ist eine Webseite von Thorsten Weiss. Er ist unabhängiger Produktberater bei dōTERRA.
info@healingoils.de

Service